Startseite » Inhalt » Disziplinarrecht des Bundes und der Länder » A II. Geltendes normatives Gefüge
  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

A II. Geltendes normatives Gefüge

Das geltende Bundesrecht zur Regelung der gesetzlichen Grundlagen des Dienstvergehens ist für Bundebeamte vom BBG F. DNeuG 2009 her bestimmt (Rz 6), während für Beamte der Länder die Vorgaben des BeamtStG 2008 (s. Rz 9) gelten. Das geltende normative Gefüge baut dabei auf dem Neuordnungsrecht 1967 (Rz 2) auf, und zwar nicht nur, was die materiellrechtliche Restriktion des außerdienstlichen Dienstvergehens als solche angeht, sondern rechtstechnisch auch, wie diese durch das NOG 1967 (Rz 3) redaktionell umgesetzt wurde. Bei allem stellen sich seit der Gesetzeslage 1967 Fragen zur Normenstruktur (Rz 10).

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.gkoeddigital.de/gkoed_02_j_0208

Ihr Zugang zur Datenbank "Gesamtkommentar ÷ffentliches Dienstrecht"
  • Sie sind bereits Kunde der Datenbank "Gesamtkommentar ÷ffentliches Dienstrecht" dann melden Sie sich bitte im Kundenlogin an.
  • Möchten auch Sie Kunde der Datenbank "Gesamtkommentar ÷ffentliches Dienstrecht" werden, dann bestellen Sie Ihren Zugang noch heute.
Dieses Dokument einzeln kaufen
  • schnell informieren: downloaden und lesen
  • auf Wissen vertrauen: geprüfte Fachinformation als PDF
  • bequem zahlen: Zahlung gegen Rechnung, durch Bankeinzug oder per Kreditkarte
€ 10,91 *) PDF | 9 Seiten

*) inkl. gesetzlicher MwSt.
Infodienst

Stets auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Infodienst!

Ihre E-Mail-Adresse: