Startseite » Inhalt » Recht der Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst » § 4 Versetzung, Abordnung, Zuweisung, Personalgestellung
  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

§ 4 Versetzung, Abordnung, Zuweisung, Personalgestellung

Die Aufgaben des öffentlichen Dienstes und die Organisation ihrer Wahrnehmung hatten sich schon immer der Entwicklung anzupassen; damit musste auch der jeweils bedarfsgerechte Einsatz der personellen Ressourcen bei diesen Anpassungen gewährleistet sein. Auch ohne derartige größere Aufgaben- bzw. Organisationsänderungen erfordert das reibungslose Funktionieren der Verwaltungen häufig den Wechsel von Mitarbeitern in andere Dienststellen. Personalrechtliche Mobilität – örtlich wie fachlich – gehört daher zur Tradition des deutschen öffentlichen Dienstes, wenngleich herkömmlich je nach Aufgabenstellung und Ausdehnung des öffentlichen Arbeitgebers in unterschiedlichem Umfang praktiziert. Nicht nur das Beamten- recht, sondern auch die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes sahen seit jeher die Versetzung und die Abordnung als rechtliche Instrumente der personellen Mobilität vor, in neuerer Zeit – ebenfalls nach beamtenrechtlichem Vorbild – um die „Zuweisung“ ergänzt (vgl. § 12 BAT/BAT-O, § 8 Abs. 6 MTArb/MTArb-O, § 9 Abs. 6 BMT-G/BMT-G-O).

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.gkoeddigital.de/gkoed_04_e_0004

Ihr Zugang zur Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht"
  • Sie sind bereits Kunde der Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht" dann melden Sie sich bitte im Kundenlogin an.
  • Möchten auch Sie Kunde der Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht" werden, dann bestellen Sie Ihren Zugang noch heute.
Dieses Dokument einzeln kaufen
  • schnell informieren: downloaden und lesen
  • auf Wissen vertrauen: geprüfte Fachinformation als PDF
  • bequem zahlen: Zahlung gegen Rechnung, durch Bankeinzug oder per Kreditkarte
€ 21,96 *) PDF | 38 Seiten

*) Inkl. gesetzlicher MwSt. von 19%
Infodienst

Stets auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Infodienst!

Ihre E-Mail-Adresse: