Startseite » Inhalt » Disziplinarrecht des Bundes und der Länder » § 3 Ergänzende Anwendung des Verwaltungsverfahrensgesetzes und der Verwaltungsgerichtsordnung
  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

§ 3 Ergänzende Anwendung des Verwaltungsverfahrensgesetzes und der Verwaltungsgerichtsordnung

Mit § 3 hat sich der Gesetzgeber der Regelungstechnik bedient, mittels Außenverweisung (Verweisung von Gesetz zu Gesetz in Abgrenzung von Binnenverweisungen, wenn innerhalb eines Gesetzes auf andere Vorschriften desselben verwiesen wird) Regelungsinhalte des VwVfG und der VwGO für das BDG verbindlich zu machen. Der Art nach handelt es sich nicht um statische Verweisungen, was schon daraus erkennbar wird, dass in § 3 nicht der Stand der Gesetze, auf die verwiesen wird, angegeben ist (wie vergleichsweise in § 3 NDiszG. 2011, s. Rz 67a). So ergibt sich im Auslegungsweg (so auch m. w. Überlegungen OVG Hbg Beschl. v. 5. November 2008 11 Bf 110/08.F , juris), dass es sich um dynamische Verweisungen handelt, um solche also, die den aktuellen Stand der Gesetze, auf die verwiesen wird, verbindlich machen (Näheres zu Verweisungen, s. Schneider, Schrifttum, Rz 377ff.; Schenke NJW 1980, 743; Ebsen DÖV 1984, 654; speziell zur Zulässigkeit dynamischer Verweisungen: Brugger VerwArch 1987 (Bd. 78), S. 1, 35ff.; zum Sonderfall der Verweisung von Landes- auf Bundesrecht, s. Rz 58, insbes. wieder Rz 67a). Indes erschöpft sich die Bedeutung gerade des § 3 mit seiner Hinwendung zum Verwaltungsverfahrens- und -prozessrecht nicht in dieser Regelungstechnik. Diese Vorschrift ist (wenn auch kritkwürdig, s. Rz 16) Ausdruck des Paradigmenwechsels weg von der StPO und hin zum VwVfG und zur VwGO.

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.gkoeddigital.de/gkoed_02_m_0003

Ihr Zugang zur Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht"
  • Sie sind bereits Kunde der Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht" dann melden Sie sich bitte im Kundenlogin an.
  • Möchten auch Sie Kunde der Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht" werden, dann bestellen Sie Ihren Zugang noch heute.
Dieses Dokument einzeln kaufen
  • schnell informieren: downloaden und lesen
  • auf Wissen vertrauen: geprüfte Fachinformation als PDF
  • bequem zahlen: Zahlung gegen Rechnung, durch Bankeinzug oder per Kreditkarte
€ 27,12 *) PDF | 50 Seiten

*) inkl. gesetzlicher MwSt.
Infodienst

Stets auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Infodienst!

Ihre E-Mail-Adresse: