Startseite » Inhalt » Recht der Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst » § 20 Anwendung der Entgelttabelle auf Lehrkräfte
  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

§ 20 Anwendung der Entgelttabelle auf Lehrkräfte

In die Entgelttabelle des TV-L, die auch für die unter den TV-L fallenden Lehrkräfte gilt, ist auch die bisherige sog. allgemeine Zulage bei der Herleitung der Beträge einbezogen worden. Lehrkräfte erhielten diese Zulage nach dem Tarifvertrag über Zulagen an Angestellte jedoch zuletzt nur in Höhe von 42,98 €, während die Zulage im Verwaltungsdienst je nach Vergütungsgruppe 107,44 bzw. 114,60 € betrug. Für diese Lehrkräfte wird das Tabellenentgelt daher um den (gerundeten) Differenzbetrag vermindert. Das gilt für übergeleitete ebenso wie für neu eingestellte Lehrkräfte. Die Regelung entspricht dem § 19 Abs. 3 TVÜ-VKA (vgl. bei F § 19).

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.gkoeddigital.de/gkoed_04_g_0020

Ihr Zugang zur Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht"
  • Sie sind bereits Kunde der Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht" dann melden Sie sich bitte im Kundenlogin an.
  • Möchten auch Sie Kunde der Datenbank "Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht" werden, dann bestellen Sie Ihren Zugang noch heute.
Dieses Dokument einzeln kaufen
  • schnell informieren: downloaden und lesen
  • auf Wissen vertrauen: geprüfte Fachinformation als PDF
  • bequem zahlen: Zahlung gegen Rechnung, durch Bankeinzug oder per Kreditkarte
€ 5,00 *) PDF | 2 Seiten

*) Inkl. gesetzlicher MwSt. von 19%
Newsletter

Stets auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter!

Ihre E-Mail-Adresse: